Dot-Painting (Punktmalerei)

... die australische Art ...



Dotpainting hat seine Wurzeln in den Rindenmalereien, den 
Körperbemalungen, den Boden- und Felsmalereien der Aborigines. Die Elemente dieser Malerei sind Punkte, Kreise, Linien, Spiralen, Spuren im Sand, Tiere, Pflanzen u.a.


Eine moderne Version dieser traditionellen Kunstform könnt Ihr an diesem Abend kennen lernen: mit Pinsel oder Holzstäbchen und Acrylfarbe 
entstehen faszinierende Kunstwerke. Der Schaffensprozess hat etwas Meditatives. Punkt für Punkt entsteht das Bild. Dazu gibt es Musik und Geschichten der australischen Ureinwohner ...

 

 

Fr 9. November 2018, 18–22 Uhr

Preis: 40 Euro, incl. Material, Tee und kleiner Stärkung. (Ermäßigung bis 30 € auf Anfrage möglich)

 

Hier anmelden