Welches Lied singst Du?

Wenn das Leben gerade schwierig ist, die Gedanken um einen Verlust, eine Sorge oder ein ärgerliches Ereignis kreisen, vergessen wir manchmal, wie das Lied unserer Seele eigentlich klingt. Wir erzählen Freunden, manchmal auch Fremden, von unserer Not, überlegen, wie wir aus der misslichen Lage heraus kommen - alle Energie wird von den Schwierigkeiten aufgesogen und es bleibt keine Kraft übrig, sich auf das auszurichten, was wir eigentlich wollen. Aber genau das ist not-wendig. Nur wenn wir in die Richtung schauen, in die wir gehen wollen, finden wir auch den Weg.

„Ein Freund ist ein Mensch, der die Melodie deines Herzen kennt und sie dir vorspielt, wenn du sie vergessen hast.“ hat Albert Einstein gesagt. Ja, das ist es - die Melodie des Herzens hören und ein Lied singen, das von dem erzählt, was wir wirklich sind, von dem, was wir lieben, von unseren Visionen und dem Leben, das wir uns wünschen. Sei still, lausche in Dich hinein, bis Du sie wieder hören kannst, Deine Herzensmelodie - und dann singe sie so oft wie möglich. Wenn Du dieses Lied singst, kannst Du nicht gleichzeitig über Deine Sorgen reden und sie bekommen nicht mehr die Aufmerksamkeit, die sie am Leben hält. Also - welches Lied singst Du?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0